31/03 2009

Deutsch-norwegische Legasthenietagung in Berlin

In Zusammenarbeit mit Innovation Norway, der Technologie- und Handelsorganisation Norwegens, organisiert die Firma LingIT die 1. deutsch-norwegische Legasthenietagung in Berlin am 12.5.2009 unter dem Titel "Erfrischend anders"!

Die Tagung informiert über theoretische und praktische Ansätze, die in Norwegen Legasthenikern und lese- und rechtschreibschwachen Schülern eine erfolgreiche Ausbildung und Schullaufbahn ermöglichen. Sie wendet sich an Fachleute, Lehrer, Multiplikatoren und Betroffene. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstaltung wird von der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung als Lehrerfortbildung anerkannt.

Das Programm:

14:30 Mittagsimbiss

15:00 Begrüßung
(Sven Erik Svedman, Botschafter)

15:05 Einstimmung und Vorstellung der Referenten
(Gerda Geyer)

15:15 Diagnostik und Förderung von Legasthenikern*
Erfolgreiche Wege in Norwegen
(Prof. Dr. Ragnar Thygesen)

15:40 Computergestützte Förderung in Norwegen
Welche technischen Hilfsmittel werden eingesetzt und wie wirken sie?
(Dr. Torbjørn Nordgård)

16:00 Der Umgang mit Legasthenie in Norwegen*
Das Leben mit einer Lese- und Rechtschreibschwäche aus Sicht eines Schülers
(Jonas Olsen)

16:20 Kaffeepause

16:35 Chancengleichheit und Nachteilsausgleich*
Die Praxis an Norwegens Schulen
(Lillian Andersson Dale)

17:00 Rechte der Legastheniker in der Schule
Welche Ansätze aus Norwegen könnten bereits heute umgesetzt werden?
(Gabriele Marwege)

17:45 Fragen und Antworten
Die Referenten stehen zum fachlichen Austausch zur Verfügung

18:00 Ende der Veranstaltung

* Vortrag in englisch/norwegisch mit deutscher Simultanübersetzung

Die Tagung findet im Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften (Rauchstraße 1) statt.

Bei Interesse bitten wir um
eine verbindliche Anmeldung per Fax an 040 - 22 94 15 88.
Die Anmeldung ist selbstverständlich auch telefonisch oder per E-Mail möglich.

Flyer zum Downloaden hier.

Kontaktadresse:
Gerda Geyer, Innovation Norway, Hamburg
Telefon: 040 22 94 15 - 0 oder -67
gerda.geyer@innovationnorway.no

Mit freundlicher Unterstützung von: